Transformationale Führung leicht gemacht

Möchten Sie gemeinsame Werte zur Basis der Zusammenarbeit in Ihrem Unternehmen machen? Erfahrungen von Unternehmen, die auf gemeinsame Werte setzen, belegen, dass in kurzer Zeit Mitarbeitermotivation, Erfolg und Kundenzufriedenheit gesteigert werden konnten.

Nach dem Konzept der Transformationalen Führung ist die Führungskraft das Vorbild und der Motor für Motivation und Veränderung. Sie leben die Werte vor, die Sie an Ihren Mitarbeitern beobachten möchten. Gemeinsam mit Ihren MitarbeiterInnen erarbeiten Sie eine Vision, wie Sie künftig zusammenarbeiten möchten und setzen diese um.

Nach der klassischen Methode der Transformationalen Führung wird in einem umfassenden Prozess auf der Basis einer Mitarbeiterbefragung Ihr Selbstbild mit dem Ihrer MitarbeiterInnen abgeglichen und über einen längeren Zeitraum geübt und gelernt, was Sie noch verbessern können.

So gut wie dieses Konzept ganz sicher ist, es hinkt etwas, denn der Prozess ist langwierig und geht davon aus, dass die Führungskraft die Defizite, die sie noch hat, durch Übung und Lernen erreichen kann. Dies setzt Zeit und Ressourcen voraus. Lernen bleibt auf der kognitiven Ebene, ändert aber innere Muster nicht. Innere Saboteure bleiben weiter erhalten und treten insbesondere bei Stress erneut auf.

Ich arbeite deshalb völlig anders.

Ich verbinde in meinen Workshops Transformationale Führung mit der Arbeit an sich selbst, indem ich Sie von innen heraus fit dafür mache, Ihre Mitarbeiter zu motivieren. Denn Motivation und positive Energie können Sie nur dann an Ihre Mitarbeiter weitergeben, wenn Sie sie selbst leben. Deshalb ist der erste Schritt für Transformation im Unternehmen die Transformation in sich selbst.

Wenn Sie selbst in sich ruhen, begeistert sind von dem, was Sie tun und Sinn in Ihrem Tun sehen, dann werden Sie Ihre Begeisterung und positive Energie automatisch an Ihre MitarbeiterInnen weitergeben. Echte innere Freude und Motivation entsteht nicht durch Lernen, sondern in den Tiefen Ihres Unterbewusstseins.


In meinem Seminar machen ich Sie bereit, transformational zu führen.


Seminarinhalt:

  • Was ist Transformationale Führung?
  • Transaktionale und transformationale Führung
  • Werte als Basis von Zusammenarbeit
  • Förderung von Potenzialen
  • Organisatorische Voraussetzungen
  • Hemmnisse und Führungsfallen
  • Identifizierung und Auflösung innerer Muster
  • Systemische Organisationsaufstellung
  • Individueller Einzeltermin


Seminarablauf

Das Seminar besteht aus zwei Teilen. Am ersten Tag arbeiten wir gemeinsam in der Gruppe. Dieser Seminartag wird ergänzt um einen individuellen Termin pro TeilnehmerIn.
Je nach Gruppengröße und Veranstaltungsort sind individuelle Terminvereinbarungen möglich. Bei größeren Gruppen arbeite ich zusammen mit anderen zertifizierten Kinesiologen.

 Das Seminar kann ergänzt werden durch ein individuelles Kinesiocoaching.

 

Alle Veranstaltungen sind auf Wunsch als Inhouse-Schulungen oder in einem externen, geschützten Rahmen durchführbar.


Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie neugierig geworden sind, ich unterbreite Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Zum Kontaktformular gelangen Sie hier.